Zu Produktinformationen springen
1 von 8
Wombat

Winter Tragejacke für Papas BANDICOOT

Winter Tragejacke für Papas BANDICOOT

Normaler Preis CHF 249.00
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 249.00
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Grösse

Niedriger Lagerbestand: 1 verbleibend

  • Beschreibung
  • Spezifikation
  • Pflegehinweise
  • Philosophie
Warme Winter-Tragejacke für Männer

- Warm gefüttert und mit Taschen zum Händewärmen
- Taschen mit viel Platz für Babykram
- auch ohne Baby eine schöne Winterjacke!
- wind- und wasserabweisend

Material:

100% Polyester

Passform:

Die Jacke ist klein geschnitten, im Zweifelsfall eine Nummer grösser wählen.
Deine Jacke wurde vom Hersteller gewaschen und ggf. imprägniert. Sie ist nach dem Kauf direkt einsatzfähig und sollte nicht gewaschen werden.

Bitte beachte für die Pflege deiner Jacke das Pflegeetikett. Widersprechen sich die Angaben in dieser Pflegeanleitung und auf dem Etikett, halte dich im Zweifelsfall immer an die Angaben auf dem Etikett.

Auf dem Pflegeetikett ist nebst dem Material in der Regel auch vermerkt, ob deine Jacke mit einem Membran ausgestattet ist. Die Membran macht die Jacke wind-und wasserdicht und gleichzeitig atmungsaktiv. Damit diese Funktionen lange erhalten bleiben, brauchen Jacken mit Mebmbran besondere Pflege. Beachte dazu die Hinweise auf dieser Anleitung.

Die meisten Jacken können mit einem herkömmlichen Universalwaschmittel gewaschen werden. Wir empfehlen ökologisches, flüssiges Buntwaschmittel oder die nachhaltigen, ressourcensparenden Waschstreifen von bluu.

Für Jacken mit Membran solltest du ein geeignetes Waschmittel wie z.B. Nikwax oder bluu verwenden. Diese Jacken sollten oft gewaschen werden (2-3x pro Saison) damit die Membran aufgedrischt wird und die Funktionsfähigkeit erhalten bleibt. Durch Schweiss oder Schmutz verstopfte Poren der Membran werden durchs Waschen befreit, sodass die Luft wieder besser zirkulieren kann und sich die Jacke nicht feucht oder klamm anfühlt.

Wolljacken sollten so wenig wie möglich gewaschen werden. Auslüften reicht hier oft, da sich Wolle an der Luft regeneriert. Wenn du sie waschen musst, dann mit einem geeigneten Wollwaschmittel, mit Nikwax oder mit den bluu Waschstreifen. Wasche die Jacke im Wollwaschgang der Waschmaschine oder von Hand. Beachte die Empfehlung auf dem Pflegeetikett! Wolljacken mit Membran sollten 1-2x pro Saison gewaschen werden.

Imprägnieren:
Die Imprägnierung schützt das Obermaterial deiner Jacke und sorgt dafür, dass die länger schön bleibt. Zudem perlt Regenwasser von der Jacke ab und das Obermaterial saugt sich nicht mit Wasser voll. Wenn das passiert, wird die Jacke schwer und lässt irgendwann durch. Wenn sie eine Membran hat, ist die Jacke zwar noch dicht gegen das Wasser von aussen, aber die Atmungsaktivität leidet und die Feuchtigkeit kann nicht mehr aus der Jacke austreten. Dann wird es trotzdem feucht in der Jacke.

Jacken, die innen ein Futter aus Fleece und Pelzimitat haben, müssen mit einem Spray imprägniert werden (richtig viel Spray verwenden). Wasche dafür die Jacke zuerst und behandlde sie dann noch feucht und liegend mit dem Spray. Übrigens: Pumpsprays sind nachhaltiger und gpnstiger als Serosol-Sprays.

Jacken ohne Fleece-Futter können in der Waschmaschine in einem separaten Waschgang (/) mit einer Wasch- Imprägnierung imprägniert werden.

Wolljacken müssen mit einer speziellen Woll-Imprägnierung behandelt werden. Hat die Wolljacke eine Membran oder ein Futter, kannst du die Woll-Imprägnierung mit etwas warmem Wasser in eine Pumpzerstäuber-Flasche geben und sie aussen aufsprühen. Hat die Wolljacke kein Membran und kein Futter. legst du die Jacke über Nacht in ein Gemisch aus Wasser und Imprögnierung ein. Auch Wolljacken sollen vor der Imprägnierung gewaschen werden.

Trocknen:
Nach dem Imprägnieren lässt du deine Jacke trocknen. Wenn deine Jacke trocknergeeignet ist, solltest du sie im Tumbler trocknen, denn das tut der Imprägnierung und auch der Membran gut.
Herz an Herz ist aus dem Kernthema Tragen und bindungsorientierte Elternschaft entstanden. Noch immer sind wir der Überzeugung, dass Tragen für die gesunde physische und seelische Entwicklung des Kindes essentiell ist und fördern es deshalb auch mit unserem Angebot. Im ersten Jahr sollte das Baby unbedingt unter einer Jacke getragen werden. Da funktioniert der Wärmeaustausch am besten, was in den kühleren Jahreszeiten wichtig ist.

Es soll Spass machen, bei Wind und Wetter draussen zu sein, weil frische Luft und Tageslicht auch für den Babysschlaf sehr wichtig ist, und für die Laune der Eltern sowieso. Deshalb haben wir ein breites Sortiment an Tagejacken; die Mehrheit davon mit einem Einsatz für den Rücken, damit auf dem Rücken und damit auch länger getragen werden kann. Unsere Tragejacken sind langlebig und sollen eine lange Zeit und über mehrere Traglinge Freude machen, und auch später im Alltag als ganz normale Jacke gerne getragen werden können.

Beschreibung

Warme Winter-Tragejacke für Männer

- Warm gefüttert und mit Taschen zum Händewärmen
- Taschen mit viel Platz für Babykram
- auch ohne Baby eine schöne Winterjacke!
- wind- und wasserabweisend

Spezifikation

Material:

100% Polyester

Passform:

Die Jacke ist klein geschnitten, im Zweifelsfall eine Nummer grösser wählen.

Pflegehinweise

Deine Jacke wurde vom Hersteller gewaschen und ggf. imprägniert. Sie ist nach dem Kauf direkt einsatzfähig und sollte nicht gewaschen werden.

Bitte beachte für die Pflege deiner Jacke das Pflegeetikett. Widersprechen sich die Angaben in dieser Pflegeanleitung und auf dem Etikett, halte dich im Zweifelsfall immer an die Angaben auf dem Etikett.

Auf dem Pflegeetikett ist nebst dem Material in der Regel auch vermerkt, ob deine Jacke mit einem Membran ausgestattet ist. Die Membran macht die Jacke wind-und wasserdicht und gleichzeitig atmungsaktiv. Damit diese Funktionen lange erhalten bleiben, brauchen Jacken mit Mebmbran besondere Pflege. Beachte dazu die Hinweise auf dieser Anleitung.

Die meisten Jacken können mit einem herkömmlichen Universalwaschmittel gewaschen werden. Wir empfehlen ökologisches, flüssiges Buntwaschmittel oder die nachhaltigen, ressourcensparenden Waschstreifen von bluu.

Für Jacken mit Membran solltest du ein geeignetes Waschmittel wie z.B. Nikwax oder bluu verwenden. Diese Jacken sollten oft gewaschen werden (2-3x pro Saison) damit die Membran aufgedrischt wird und die Funktionsfähigkeit erhalten bleibt. Durch Schweiss oder Schmutz verstopfte Poren der Membran werden durchs Waschen befreit, sodass die Luft wieder besser zirkulieren kann und sich die Jacke nicht feucht oder klamm anfühlt.

Wolljacken sollten so wenig wie möglich gewaschen werden. Auslüften reicht hier oft, da sich Wolle an der Luft regeneriert. Wenn du sie waschen musst, dann mit einem geeigneten Wollwaschmittel, mit Nikwax oder mit den bluu Waschstreifen. Wasche die Jacke im Wollwaschgang der Waschmaschine oder von Hand. Beachte die Empfehlung auf dem Pflegeetikett! Wolljacken mit Membran sollten 1-2x pro Saison gewaschen werden.

Imprägnieren:
Die Imprägnierung schützt das Obermaterial deiner Jacke und sorgt dafür, dass die länger schön bleibt. Zudem perlt Regenwasser von der Jacke ab und das Obermaterial saugt sich nicht mit Wasser voll. Wenn das passiert, wird die Jacke schwer und lässt irgendwann durch. Wenn sie eine Membran hat, ist die Jacke zwar noch dicht gegen das Wasser von aussen, aber die Atmungsaktivität leidet und die Feuchtigkeit kann nicht mehr aus der Jacke austreten. Dann wird es trotzdem feucht in der Jacke.

Jacken, die innen ein Futter aus Fleece und Pelzimitat haben, müssen mit einem Spray imprägniert werden (richtig viel Spray verwenden). Wasche dafür die Jacke zuerst und behandlde sie dann noch feucht und liegend mit dem Spray. Übrigens: Pumpsprays sind nachhaltiger und gpnstiger als Serosol-Sprays.

Jacken ohne Fleece-Futter können in der Waschmaschine in einem separaten Waschgang (/) mit einer Wasch- Imprägnierung imprägniert werden.

Wolljacken müssen mit einer speziellen Woll-Imprägnierung behandelt werden. Hat die Wolljacke eine Membran oder ein Futter, kannst du die Woll-Imprägnierung mit etwas warmem Wasser in eine Pumpzerstäuber-Flasche geben und sie aussen aufsprühen. Hat die Wolljacke kein Membran und kein Futter. legst du die Jacke über Nacht in ein Gemisch aus Wasser und Imprögnierung ein. Auch Wolljacken sollen vor der Imprägnierung gewaschen werden.

Trocknen:
Nach dem Imprägnieren lässt du deine Jacke trocknen. Wenn deine Jacke trocknergeeignet ist, solltest du sie im Tumbler trocknen, denn das tut der Imprägnierung und auch der Membran gut.

Philosophie

Herz an Herz ist aus dem Kernthema Tragen und bindungsorientierte Elternschaft entstanden. Noch immer sind wir der Überzeugung, dass Tragen für die gesunde physische und seelische Entwicklung des Kindes essentiell ist und fördern es deshalb auch mit unserem Angebot. Im ersten Jahr sollte das Baby unbedingt unter einer Jacke getragen werden. Da funktioniert der Wärmeaustausch am besten, was in den kühleren Jahreszeiten wichtig ist.

Es soll Spass machen, bei Wind und Wetter draussen zu sein, weil frische Luft und Tageslicht auch für den Babysschlaf sehr wichtig ist, und für die Laune der Eltern sowieso. Deshalb haben wir ein breites Sortiment an Tagejacken; die Mehrheit davon mit einem Einsatz für den Rücken, damit auf dem Rücken und damit auch länger getragen werden kann. Unsere Tragejacken sind langlebig und sollen eine lange Zeit und über mehrere Traglinge Freude machen, und auch später im Alltag als ganz normale Jacke gerne getragen werden können.
Vollständige Details anzeigen

Die trendige Tragejacke für Männer mit und ohne Baby. Die Wombat Jacke passt sich jeder Situation an. Als moderne und modische Winterjacke mit einer klassischen Note oder als praktischer Begleiter im Schneegestöber.

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)