Zu Produktinformationen springen
1 von 11
Disana

Wollschlupf Überhose

Wollschlupf Überhose

Normaler Preis CHF 21.90
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 21.90
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Grösse

Niedriger Lagerbestand: 2 verbleibend

  • Beschreibung
  • Spezifikation
  • Pflegehinweise
  • Philosophie
Das wasserfeste „Darüber“ über das Stoffwindelpaket

- nimmt bis zu 30% ihres Eigengewichts an Feuchtigkeit auf
- bequeme Passform
- einfach anzuziehen

Material:

100% Bio-Merino-Schurwolle
Wolle regeneriert sich an der Luft und kann daher nach Gebrauch einfach ausgelüftet werden. Sobald die Nässe durchkommt, weisst du, dass die Wollüberhose gewaschen und gefettet werden muss. Dies ist in der Regel 1-2x im Monat nötig.

Nach der Wäsche muss das Wollfett (Lanolin) wieder zugefügt werden, um die Windeln dicht zu bekommen. Für eine Wollwindel benötigst du ca. einen halben Teelöffel Lanolin. Giesse ihn mit ein wenig heissem Wasser auf und rühre so lange bis sich das ganze Lanolin aufgelöst hat. Gib nun einen kleinen Schuss Wollwaschmittel dazu und rühre wieder - so entsteht ein milchiges Gemisch. Kippe es in eine grosse Schüssel oder einen Eimer und giesse soviel lauwarmes Wasser hinzu, bis die Windeln gut bedeckt sind. Lasse die Windeln für etwa 4 Stunden oder über Nacht darin ruhen. Zum Trocknen sanft ausdrücken und danach liegend trocknen lassen.
Stoffwindeln verursachen kaum Müll. Sie können von mehreren Kindern getragen werden. Sogar, wenn die Stoffwindeln alle zwei Tage gewaschen werden, ist der Wasserverbrauch 6x geringer als bei Wegwerfwindeln (diese verursachhen 1.25 Tonnen Müll pro Kind!). Sie bestehen zu einem Grossteil aus nachwachsenden Ressourcen wir Bio-Baumwolle, Wolle oder Hanf. In Sachen Nachhaltigkeit machen Stoffwindeln also wirklich Sinn. Nach der einmaligen Anschaffung fallen keine Kosten mehr an, und Stoffwindeln können verkauft werden.

Stoffwindeln sind atmungsaktiv, sanft zur Babyhaut und sorgen für ein gutes Windelklima. Das Kind spürt das Pipi besser und wird daher oft schneller trocken, als wenn mit Wegwerfwindeln gewickelt wird. Stoffwindeln gibt es in bunten Mustern. Da macht das Wickeln Gross & Klein so richtig Spass.

Beschreibung

Das wasserfeste „Darüber“ über das Stoffwindelpaket

- nimmt bis zu 30% ihres Eigengewichts an Feuchtigkeit auf
- bequeme Passform
- einfach anzuziehen

Spezifikation

Material:

100% Bio-Merino-Schurwolle

Pflegehinweise

Wolle regeneriert sich an der Luft und kann daher nach Gebrauch einfach ausgelüftet werden. Sobald die Nässe durchkommt, weisst du, dass die Wollüberhose gewaschen und gefettet werden muss. Dies ist in der Regel 1-2x im Monat nötig.

Nach der Wäsche muss das Wollfett (Lanolin) wieder zugefügt werden, um die Windeln dicht zu bekommen. Für eine Wollwindel benötigst du ca. einen halben Teelöffel Lanolin. Giesse ihn mit ein wenig heissem Wasser auf und rühre so lange bis sich das ganze Lanolin aufgelöst hat. Gib nun einen kleinen Schuss Wollwaschmittel dazu und rühre wieder - so entsteht ein milchiges Gemisch. Kippe es in eine grosse Schüssel oder einen Eimer und giesse soviel lauwarmes Wasser hinzu, bis die Windeln gut bedeckt sind. Lasse die Windeln für etwa 4 Stunden oder über Nacht darin ruhen. Zum Trocknen sanft ausdrücken und danach liegend trocknen lassen.

Philosophie

Stoffwindeln verursachen kaum Müll. Sie können von mehreren Kindern getragen werden. Sogar, wenn die Stoffwindeln alle zwei Tage gewaschen werden, ist der Wasserverbrauch 6x geringer als bei Wegwerfwindeln (diese verursachhen 1.25 Tonnen Müll pro Kind!). Sie bestehen zu einem Grossteil aus nachwachsenden Ressourcen wir Bio-Baumwolle, Wolle oder Hanf. In Sachen Nachhaltigkeit machen Stoffwindeln also wirklich Sinn. Nach der einmaligen Anschaffung fallen keine Kosten mehr an, und Stoffwindeln können verkauft werden.

Stoffwindeln sind atmungsaktiv, sanft zur Babyhaut und sorgen für ein gutes Windelklima. Das Kind spürt das Pipi besser und wird daher oft schneller trocken, als wenn mit Wegwerfwindeln gewickelt wird. Stoffwindeln gibt es in bunten Mustern. Da macht das Wickeln Gross & Klein so richtig Spass.
Vollständige Details anzeigen

Ihre hohen Strickbündchen sorgen nicht nur dafür, dass nichts ausläuft, sie halten auch Babys Bauch schön warm und helfen so, Blähungen vorzubeugen. Die Wollwindelhose nimmt den überschüssigen Urin auf, dieser verbindet sich mit dem Lanolin – dem natürlichen Wachs der Wollfasern – und wird neutralisiert. Bei einer nur feucht gewordenen Wollwindelhose reicht es daher aus, diese an der frischen Luft zu trocken. Die Hose ist anschließend wieder hygienisch sauber – dank der natürlichen Selbstreinigung der Wollfaser. Ist alles Lanolin der Wollwindelhose aufgebraucht oder wurde die Hose doch einmal gewaschen, muss wieder Lanolin zugeführt werden.

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)