Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Kokadi

Tragehilfe Kokadi Flip XL

Tragehilfe Kokadi Flip XL

Normaler Preis CHF 189.00
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 189.00
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Modell

Niedriger Lagerbestand: 1 verbleibend

  • Beschreibung
  • Spezifikation
  • Pflegehinweise
Tragehilfe aus Bio-Tragetuchstoff

- mit Schnallen
- passt sich dem Baby perfekt an
- ergonomische Anhock-Spreizhaltung
- von Trageberaterinnen empfohlen!

Material:

Bio-Baumwolle
Wasche deine Tragehilfe vor dem ersten Gebrauch. Achte darauf, dass Klettgurte vollständig geschlossen sind.

Beachte für die richtige Waschtemperatur das Pflege-Etikett an deiner Tragehilfe.

Verwende wenig flüssiges Buntwaschmittel ohne optische Aufheller, Bleichzusätze oder Weichmacher. Diese Stoffe können Rückstände hinerlassen oder die feinen Fasern schädigen. Da Babys an der Tragehilfe lutschen, empfehlen wir ein biologisches Waschmittel ohne chemische Zusätze (z.B. bluu, Ulrich Natürlich, Sonett, Ecover).

Keinen Weichspüler verwenden, dieser greift die Fasern an und macht die Tragehilfe härter statt weicher. Du kannst stattdessen einen Schuss Essig ins Weichspülerfach geben, um Kalkablagerungen zu vermeiden und um die Tragehilfe etwas weicher zu bekommen. Zum Einkuscheln hilft ausserdem: möglichst oft binden!

Schleudern nur bei niedriger Drehzahl.

Die Tragehilfe nie im Trockner trocknen, sondern am besten flach über einen Wäscheständer legen.

Beschreibung

Tragehilfe aus Bio-Tragetuchstoff

- mit Schnallen
- passt sich dem Baby perfekt an
- ergonomische Anhock-Spreizhaltung
- von Trageberaterinnen empfohlen!

Spezifikation

Material:

Bio-Baumwolle

Pflegehinweise

Wasche deine Tragehilfe vor dem ersten Gebrauch. Achte darauf, dass Klettgurte vollständig geschlossen sind.

Beachte für die richtige Waschtemperatur das Pflege-Etikett an deiner Tragehilfe.

Verwende wenig flüssiges Buntwaschmittel ohne optische Aufheller, Bleichzusätze oder Weichmacher. Diese Stoffe können Rückstände hinerlassen oder die feinen Fasern schädigen. Da Babys an der Tragehilfe lutschen, empfehlen wir ein biologisches Waschmittel ohne chemische Zusätze (z.B. bluu, Ulrich Natürlich, Sonett, Ecover).

Keinen Weichspüler verwenden, dieser greift die Fasern an und macht die Tragehilfe härter statt weicher. Du kannst stattdessen einen Schuss Essig ins Weichspülerfach geben, um Kalkablagerungen zu vermeiden und um die Tragehilfe etwas weicher zu bekommen. Zum Einkuscheln hilft ausserdem: möglichst oft binden!

Schleudern nur bei niedriger Drehzahl.

Die Tragehilfe nie im Trockner trocknen, sondern am besten flach über einen Wäscheständer legen.
Vollständige Details anzeigen

Kokadi Flip ist eine Tragehilfe mit Schnallen. Die Schultergurte und der Hüftgurt sind mich weichem Schaumstoff gepolstert. Die Tragehilfe ist am Hüftgurt stufenlos durch Klett verstellbar. Die Kopfstütze dient als Kopfbedeckung gegen Sonne, Wind und Regen und sorgt eingerollt für einen stabilen Halt im Nacken. Wenn das Kind älter ist, können die Arme draussen getragen werden.

Der Kokadi XL passt ab ca. Gr. 86 - 104 und bis 15 kg.

Die Kokadi Tragehilfen sind aus Bio-Baumwolle gefertigt. Einige Modelle haben noch weitere Materialien mit eingearbeitet, wie z.B. Tencel. Gerne geben wir dir Auskunft über die genaue Materialzusammensetzung eines Modells.

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Warum tragen wir unsere Babys?

Tragen ist praktisch, ganz klar! Du hast die Hände frei, Treppen oder Schnee sind keine Hindernisse mehr - aber das ist nicht alles:

Babys kommen mit einem Steinzeit-Programm zur Welt. Der einzig sichere Platz in einer Welt voller Gefahren war für ein Baby damals dicht am Körper eines Erwachsenen. Darum weinen viele Babys, wenn sie abgelegt oder im Wägeli geschoben werden. Körperkontakt und Nähe sind auch heute noch wichtige Bedürfnisse, die erfüllt werden wollen. Babys sind zum Tragen gemacht: Korrekt am Körper getragen können Hüfte und Wirbelsäule reifen. Kreislauf, Körpertemperatur und Atmung stabilisieren sich. Alle Sinne werden stimuliert und die körperliche Entwicklung wird gefördert.

Wie trägst du dein Baby richtig?

Egal welche Tragehilfe du wählst - die richtige Passform ist das A und O für Babys Gesundheit und deinen Komfort! Damit Hüften und Wirbelsäule korrekt reifen können, muss der Steg passend eingestellt werden und der Rücken muss gut gestützt sein. Die Tragehilfe oder das Tuch müssen satt gebunden und der Nacken entsprechend gestützt werden, um eine optimale Atemfunktion zu ermöglichen.

Unsere Tragehilfen sind sehr flexibel und lassen genau diese Anpassungsmöglichkeiten zu. Gerne sind wir dir bei der Auswahl der Tragehilfe sowie bei allen Fragen rund ums Babytragen behilflich:

In unserem Laden in Winterthur zeigen wir dir gerne unsere Auswahl und wie du die Tragehilfe zum Tragen vor dem Bauch an dein Kind anpasst.

In einer Trageberatung bekommst du ein umfassendes, auf deine individuellen Bedürfnisse zugeschnittenes Beratungsgespräch. Du kannst verschiedene Modelle ausgiebig Testen, erfährst alles was du zur Sicherheit und Gesundheit wissen musst, lernst Techniken wie das Tragetuchbinden oder das Tragen des Babys auf dem Rücken.

Das könnte dir auch gefallen